Kabatina Triebsterben 29. August 2017

Schadbild

Der Pilz verfärbt einzelne Triebe, zuerst graugrün danach braun. Es ist eine deutlich scharfe Abgrenzung zum gesunden Holz zu sehen. Der Pilz verursacht ein Absterben einzelner Triebe. Ab Mai sind kleine dunkle Sporen, mit der Lupe, erkennbar. Bei Jungpflanzen ist ein Absterben der ganzen Pflanze leider möglich.

 

 Wirtspflanzen

Thuja, Wacholder, Scheinzypresse, Zypresse

 

 Bekämpfung

gründliches Spritzen der ganzen Pflanze

 

Vorbeugende Möglichkeiten

Frühzeitiger Rückschnitt der befallenen Pflanzenteile, Pflanzen stärken mit Mykorrhizadünger und Werkzeug desinfizieren.

 

Bei einem Befalls-Verdacht, wäre es sehr wichtig, dass Sie sich umgehend in unserem Büro 031 391 40 40 oder bei unserer Kundengärtnerin Jolanda Schmitt 078 933 63 83 melden