Maggia Granit (Gneis) 10. Oktober 2018

Unverfälschte Landschaften, pittoreske Siedlungen, Wasserfälle, Almwiesen; so stellt man sich das Maggia-Tal im Tessin vor.

Hier ist die Heimat vom Maggia Granit. Granit funkelt und glitzert durch Quarzeinlagerungen. So wirkt die Natursteinplatte edel, exclusiv und wertvoll. Maggia Granit macht jeden Platz zu etwas besonderem.

Der Stein stammt aus ausgesuchten Schweizer Steinbrüchen. Er besitzt eine einzigartige, dunkle, anthrazite Farbgebung mit weissen Adern und Glimmer. Die Oberfläche ist spaltrauh oder gestrahlt erhältlich und natürlich anmutend. Die Kanten sind gesägt. Der Stein ist trittsicher, frost- und tausalzbeständig.