Pflanzentipp der Woche "Tulipa Tarda" 03. April 2017

Zwergsterntulpe (Wildtulpe) mit Charme

Herkunft                   

Die aus Mittelasien stammende Wildtulpe „Tarda“ ist eine kleine, besonders langlebige Wildtulpe. Sie ist sehr robust, reichblühend und langlebig.

Blüte

Die Pflanze trägt 3 bis 8 Blüten an einem Stängel der ca. 15 cm hoch wird. Im April bis Mai erscheinen die Blüten. Die geschlossenen, bräunlichen, purpurfarbenen überlaufenden Knospen fallen kaum auf. Bei Sonne jedoch sind die weissen Blüten sternförmig geöffnet und zeigen ihre strahlend gelbe Mitte. Die Blüten duften sehr angenehm.

Standort

Die Tulpen lieben einen sehr sonnigen Standort mit durchlässigem, nicht zu nährstoffreichem Boden.

Verwendung

Wildtulpen können ohne weiteres in Stauden - Kiesrabatten oder in Trögen gepflanzt werden. Sie sind auch zum Verwildern geeignet.

Pflanzzeit

September – November

Pflanztiefe

10 – 15 cm

Pflanzabstand

7 – 10 cm

 

Unsere Gartengestalterin, Rita Keller berät Sie gerne.

Am besten erreichen Sie Rita Keller über das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!