Schneeschimmel-Krankheit... 10. Februar 2017

Schadbild

Symptome sind unregelmäßige hellbraun-braune Flecken, die einen Durchmesser von über 50 cm erreichen können. Bei entsprechender Feuchtigkeit bildet sich im Herbst oder Frühling ein hellgraues Pilzgeflecht.

Ursache

Der Schneeschimmel ist eine Rasenkrankheit, welche durch Nebel oder eine Schneedecke gefördert wird.

Wirtspflanze

Rasen

Bekämpfung

Bei Befall Rasen gründlich spritzen. Auch wenn der Schneeschimmel plötzlich nicht mehr sichtbar ist, ist es wichtig, dass er behandelt wird. Die Krankheits-Poren im Boden leben weiter und der Schneeschimmel kann jederzeit wieder erscheinen.

Vorbeugende Massnahmen

- Rasen ausgewogen düngen

- verdichtete Rasenflächen aerifizieren (fördert die Luft- und Wasserdurchlässigkeit des Bodens)

- regelmässig Mähen

- entfernen von Laub und Rasenschnittgut